Astrologie

Die Astrologie ist eine der ältesten Methoden in der Lebensberatung. Bis einige Jahrhunderte vor Christus lassen sich erste Ansätze einer astrologischen Deutung zurückverfolgen.

In der Neuzeit ist die Berechnung eines Horoskop deutlich vereinfacht. Wurden vor einigen Jahrzehnten noch umfangreiche Berechnungen und Zeichnungen per Hand benötigt, genügen heute wenige Dateneingaben in den PC und das Horoskop wird automatisch erstellt.

Neben der Persönlichkeit eines Menschen, seinen karmischen Themen, den individuellen Begabungen und Talenten, können künftige Entwicklungstendenzen in einem Horoskop abgelesen werden.

Ein Horoskop wird nicht nur für Menschen erstellt. Firmengründungen, Tiere oder der Zeitpunkt einer Eheschließung können ebenfalls analysiert werden. Als Basis dient der Einfluss des Sternenhimmels zu dem Zeitpunkt eines stattfindenden Ereignisses.

Zu den gängisten Horoskopen gehören das Geburtshoroskop, das Jahreshoroskop oder eine Partneranalyse. Darüber hinaus gibt es noch andere interessante Bereiche, in denen die Planeten oder Asteroiden Einflüsse auf unser Leben nehmen.

Astrologie

Weitere Bereiche für die Nutzung von Horoskopen

Die Astrogeograhie stellt einen Zusammenhang zwischen den Geburtsdaten und dem Ort dar, an dem wir arbeiten, leben oder den Urlaub verbringen. Die Astrogeographie prüft, an welchem Ort wir eine besonders gute Schaffenskraft entwickeln und wo wir einen erholsamen Urlaub haben können. Gleichzeitig werden Hinweise gegeben, an welchen Orten wir uns besser nicht aufhalten sollten, da sie unser Leben erschweren.

Die Stundenastrologie lässt es zu, dass eine bestimmte Frage auf der Basis der Planetenkonstellation zum Zeitpunkt der Fragestellung beantwortet wird. Ähnlich wie die Auskunft eines Orakels kann über die Stundenastrologie die Antwort auf eine konkrete Frage gegeben werden. Es ist die einzige Methode in der Astrologie, in der die Geburtsdaten des Ratsuchenden nicht benötigt werden, da die aktuelle Position der Sterne von Bedeutung sind.

Die Astromedizin zeigt auf, welche gesundheitlichen Entwicklungen von Bedeutung sind. Je nach Sternzeichen, der Basis der Geburtsdaten und den aktuellen Auslösungen versucht die Astromedizin Antworten zu Beschwerden zu geben.  Sie ersetzt keinen Arztbesuch, kann jedoch Ratsuchenden helfen, Lösungsansätze für verschiedene Leiden zu finden.

Wirtschaftliche und finanzielle Angelegenheiten lassen sich ebenfalls in einem Horoskop deuten. Der Bereich der Börsenastrologie wird immer interessanter und fasziniert Astrologen sowie Unternehmer. In der Finanzastrologie werden Entwicklungen von Unternehmen oder Geldanlagen gedeutet. Lottoaspekte, günstige Zeitpunkte für Investitionen sowie die Bedeutung von Unternehmensentscheidungen werden analysiert.

Mit dem Lunarhoroskop kann der Einfluss des Mondes auf uns gedeutet werden. Der Stand des Mondes spielt auf vielen Ebenen eine wesentliche Rolle. Innerhalb laufender Prozesse gibt er die auslösenden Momente vor. Zusätzlich wird er genutzt, um im Haushalt, im Garten oder bei kosmetischen Entscheidungen die richtigen Zeitpunkte für bestimmte Handlungen herauszufinden.